Dreißig Jahre Skulpturenpark Kettwig

Im Jahr 1985 fing alles bedeutsam an: Der Skulpturenpark Kettwig wurde vom HVV mit der Aufstellung der „Familie“ von Herbert Lungwitz begründet. Das ist schon 30 Jahre her, und deshalb möchte der HVV im Herbst das Jubiläum „30 Jahre Skulpturenpark Kettwig“ feiern.

Um den Skulpturenpark weiter lebendig zu entwickeln, planen wir ein Jubiläumswochenende am 26. und 27. September 2015.

Am Samstag, dem 26.09. soll ein Symposion zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“ stattfinden. Mit Fachreferenten, Bürgern und Politikern soll erörtert werden, welche Funktion Kunst im öffentlichen Raum historisch hatte, heute hat und morgen haben kann.

Konkret: Welche Zukunft hat unser Skulpturenpark? Wie soll er sich weiter entwickeln?

Ein Bürgerfest mit besonderen Führungen und einigen Überraschungen rundet das Programm am Sonntag, dem 27.09.2015 ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s