Nachruf – Werner Ruhnau wird uns sehr fehlen

Werner-RuhnauDer Kettwiger Architekt und Künstler Werner Ruhnau ist im Alter von fast 93 Jahren gestorben. Er war Schöpfer des genialen Musiktheaters im Revier (Gelsenkirchen), Er hat das Grillotheater in Essen zum modernen Raumtheater umgebaut, hat die Spielstraße zur Olympiade 1972 in München entworfen und hat , ganzheitlich denkend, Künstler wie Yves Klein, Jean Tinguely und Norbert Kricke in den Gestaltungsprozess des Theaterbaus mit eingebunden.

Werner Ruhnau spielte nicht nur auf den großen Bühnen, nein, er war mit all seiner Kreativität im Auftrag des Heimat- und Verkehrsvereins Kettwig tätig. Er hat seine Überlegungen und Gedanken fast 15 Jahre lang als Vorsitzender in den HVV-Ausschuss „Stadtplanung, Kunst und Kultur“ eingebracht. „Die Arbeit mit ihm war sehr inspirierend“, sagt Katrin Engelhardt, die auf Werner Ruhnau im Jahr 2009 als Vorsitzende des Ausschusses nachfolgte. „Er hat sich mit aller Kraft für den Skulpturenpark und das Projekt Märchenbrunnen eingesetzt.“ Das war wegen der langwierigen Finanzierung nicht einfach, aber Werner Ruhnau hat nie aufgegeben.

Er stellte mit dem Arbeitskreis Überlegungen zur Platzgestaltung an. Der Bürgermeister-Fiedler-Platz lag ihm besonders am Herzen. Schon vor 10 Jahren schlug er vor, den Platz von störendem Buschwerk zu befreien, um die Fläche zu öffnen und Sichtachsen zum Märchenbrunnenplatz zu schaffen. Sitzstufen, sogenannte Sonnenstufen, sollten als gestalterisches Element angelegt werden, und ein Café im Rathaus sollte zur Belebung des Platzes beitragen.

Er hatte noch so viele Ideen und hat jüngere Künstler in den Ausschuss eingeführt, um Nachfolger für sich zu finden. Er war bis kurz vor seinem Tod für Kunst und Kultur in Kettwig tätig.

Werner Ruhnau wird dem Heimat- und Verkehrsverein Kettwig sehr fehlen.

Katrin Engelhardt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s