Jahresrückblick der Gästebetreuer

Auch das siebte (??) Jahr in Folge war für die Gästebetreuer wieder ein sehr erfolgreiches. Dies wurde durch die Berichte auf dem Abschlußtreffen verdeutlicht, das zum Ende der Saison am 20.10.2015 im Eisacafe „Al Ponte“ stattfand. Von Ostern bis Ende September waren zunächst 28 Sonntage eingeplant, auf denen jeweils zwei Gästebetreuer von 11 bis 17 Uhr in zwei Schichten auf der Mühlengrabenbrücke präsent sein wollten. Doch acht Sonntage waren wetterbedingt ausgefallen oder zeitreduziert.

Derzeit weist die Gästebetreuerliste 22 Personen aus (14 weiblich, 8 männlich), doch waren leider nicht alle für einen Einsatz zu gewinnen, so dass einige Gästebetreuer/Innen oft zum wiederholten Mal einspringen mussten. So erging erneut der Appell an die „aktiven“ Gästebetreuer/Innen und den HVV, für weitere Ehrenamtler zu werben. Nur so können sich die sonntäglichen Einsätze auf wenige Male im Sommer beschränken.

Die anwesenden HVV-Vorstandsmitglieder Martin Kryl und Rita Forstmann lobten ausdrücklich das Wirken der Gästebetreuer für „unser Dorf“ als eine der herausragenden Aktivitäten des Vereins und baten, auch in 2016 weiter tätig zu sein. Diesem Wunsch wollen die Anwesenden des Treffens nachkommen.

Die von den Gästebetreuern verursachten Kosten für Lagerraum-Mieten, Handzettel, Plakate u.ä. konnten durch Einnahmen (u.a. Verkauf von Broschüren, Spenden), Etatmittel des HVV und wiederum eines Zuschusses von KettIn gedeckt werden.

Zusätzlich zu den sonntäglichen Einsätzen waren die Gästebetreuer präsent mit Infoständen auf der Meile und dem Weihnachtsmarkt und wiederum säuberten sie das Umfeld ihrer „Mühlengrabenbrücke“ (HVV aktuell berichtete in der Oktober-Ausgabe).

Armin Rahmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s