Grusswort des Vorsitzenden Martin Kryl im Mitgliedermagazin

Liebe Mitglieder und Freunde des Heimat- und Verkehrsvereins Kettwig e. V.,

in Ihren Händen halten Sie nun die erste Ausgabe 2016 unseres Mitgliedermagazins. Ich hoffe, dass Sie alle den Jahreswechsel gut überstanden haben und das neue Jahr mit frischen Kräften angehen. Auch dieses Jahr wird wieder von zahlreichen Aktivitäten unseres Vereins begleitet sein. Den Anfang machte unser gemeinsamer Neujahrsempfang am 17. Januar, zu dem die „Stadtgesellschaft Kettwig“ einlud. Dies sind neben dem HVV der Bauverein, die IG Bahnhof, die Grundstücksgesellschaft Kettwig und die IG KettIN. Man kann durchaus von einer gelungenen und gut besuchten Veranstaltung sprechen.

Zu einer Danke-Schön-Party hatte der Vorstand unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer am 19. Februar eingeladen. Es wurden an die 130 Einladungen verschickt und letztendlich konnten wir ca. 85 Ehrenamtler begrüßen. Der Abend in den Räumen der Kettwiger Tennisgesellschaft (KTG) verlief äußerst harmonisch. Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, nachfolgend ein Auszug aus meiner Begrüßungsrede:

 

Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Ehrenamtler, liebe KollegInnen des Vorstandes,

ich begrüße Sie herzlich zu unserer Danke-Schön-Party. Schön, dass Sie hier und heute da sind. Wir sitzen alle in einem Boot. Und so, wie wir alle hier sonst gemeinsam das Schiff „HVV“ auf Kurs halten, so wollen wir heute einmal fröhlich zusammen feiern.

Was ist Ehrenamt? Eine Legaldefinition von Ehrenamt gibt es nicht. Sagen wir also, dass es eine Tätigkeit ist, die freiwillig, gemeinwohlorientiert erfolgt, bezeichnen wir es als bürgerschaftliches Engagement. Jeder Dritte in Deutschland hat ein Ehrenamt, egal ob in Sportvereinen, in kulturellen oder sozialen Einrichtungen. Ohne die vielen Frauen und Männer, die in Deutschland ein Ehrenamt ausüben, wäre unser Gemeinwesen so nicht denkbar.

Wir alle zusammen sind ein starkes Team, eine gute Mannschaft. Unser HVV hat in Kettwig einen hohen Stellenwert, wenn ich das mal so sagen darf. Und das liegt auch an Ihrer Mitarbeit. Auch daran, dass die Erfahrungen der Älteren unter uns unsere Arbeit im Vorstand ergänzen.

Wir sind ein Verein, nicht zu groß – nicht zu klein, sagen wir, überschaubar. Wir kennen uns untereinander. Das erleichtert die Zusammenarbeit sehr, auch in schwierigen Situationen. Aber – weil das nicht überall selbstverständlich ist, möchte ich es hier doch noch einmal herausstellen.

Bisher ist es immer gelungen, das Gesamtinteresse des Vereins im Auge zu behalten. Besonders bei zunächst unterschiedlichen Auffassungen. Das gilt für Diskussionen. Diese sind wichtig, weil das Nicht-Gesagte- nur belasten würde.

Liebe Anwesende, lassen Sie uns auch in Zukunft weiter gemeinsam darum bemühen, das Ansehen, das wir in der Öffentlichkeit genießen, zu erhalten. Ich bin da sehr zuversichtlich. Sie alle tun viel für unseren HVV.

Dafür danke ich Ihnen noch einmal ganz besonders!

Mit dem Hinweis auf unsere nächste Jahreshauptversammlung/ Mitgliederversammlung am 08. April um 18:00 Uhr im Alten Bahnhof verabschiede ich mich für heute von Ihnen.

Ihr Martin Kryl
Vorsitzender HVV Kettwig e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s