Interview mit Wolfgang Orlowski

Das Interview

mit Wolfgang Orlowski, dem 1. Vorsitzenden des Bürgerbus Kettwig e.V. Herr Orlowski lebt seit 1972, als selbstständiger EDV-Kaufmann mit eigener Firma, in Kettwig. Die Firma hat er inzwischen an seinen Sohn übergeben und er ist jetzt als „Hobby-Berufstätiger“ unterwegs. Zeit genug, um ehrenamtliche Aufgaben zu übernehmen. Sei es in der kommunalen Politik oder im Sportbereich. Aber seinen ganz besonderen Fokus legt er auf den Bürgerbusverein Kettwig e.V.

HVV-aktuell: Herr Orlowski, was ist ein Bürgerbus?

Ein Bürgerbus dient als Ergänzung zum öffentlichen Personenverkehr. Er wird auf Strecken eingesetzt, die für Linienbusse nicht lukrativ oder schwer zugänglich sind.

Wie kam es zu der Idee in Kettwig Bürgerbusse einzuführen?

Bereits in den 90er Jahren hatte Ratsherr Guntmar Kipphardt die Idee, Bürgerbusse in Kettwig einzusetzen. Die CDU Kettwig startete diesbezüglich ein Umfrage. Es stellte sich bei den Bürgern heraus, dass insbesondere zwischen Ickten und Vor der Brücke eine bessere Verkehrsanbindung gewünscht wurde.

Wodurch wurde die Idee umgesetzt?

Mir war bekannt, dass sich in Velbert-Langenberg bereits Bürgerbusse durchgesetzt hatten. Der CDU Vorstand wählte mich aus um zu prüfen, ob sich der Einsatz von Bürgerbussen auch in Kettwig realisieren ließe. Ich hospitierte dort. Mein Eindruck war sehr positiv und kam zur Erkenntnis:“ Das schaffen wir in Kettwig auch.“

Wann ging es an den Start?

Erst mussten einige Hürden genommen werden, da man es zunächst für ein Subventionsgrab hielt und sich nicht in einer Großstadt realisieren ließe. Nachdem die Hürden genommen und die Bedenkenträger beruhigt waren, konnte der erste Bürgerbus in einer Großstadt, im Mai 2002 erfolgreich an den Start. Meine Motivation bestand darin, von Anfang an ohne Subventionen auszukommen. Denn der Bürgerbus schreibt schwarze Zahlen. Ich bin stolz darauf, dass es bis zu dem heutigen Tage, auch mit Hilfe unserer Sponsoren, so geblieben ist.

Wurde der Service von den Bürgern sofort angenommen?

Nach kurzer Anlaufzeit lagen die Fahrgastzahlen bei 100 Fahrgästen am Tag. Damit liegen wir in der Spitzengruppe von NRW. Wie wichtig diese Einrichtung ist zeigt, dass im Durchschnitt jeder 4. Fahrgast einen Schwerbehindertenausweis hat und deshalb auf die hilfreichen, ehrenamtlichen 42 Fahrer/-innen angewiesen ist. Denn das Besondere am Bürgerbus ist der Einsatz der Fahrer/-innen, die alle ausnahmslos ehrenamtlich den Bus fahren. Auch ich fahre, wie jeder andere auch, den Bürgerbus.

Welche Strecke wird abgedeckt?

Im Stundentakt verkehrt der Bus täglich 12 Stunden, fahrplanmäßig zwischen Ickten, Schmachtenberg und Vor der Brücke. (Einzelticket: 1,50€/ 5er Ticket:5,00€). Darüber hinaus wird bei besonderen Anlässen in Kettwig ein Shuttledienst angeboten.

Herr Orlowski, Ihre Mitstreiter im Verein beschreiben Sie als kompetenten 1. Vorsitzenden, der den Verein liebevoll und mit viel Herzblut führt. Was ist Ihnen ganz besonders wichtig?

Für mich soll der Vereinscharakter erkennbar sein. Die Mitglieder sollen sich als Verein fühlen. Denn unsere Fahrer sind bei ihren Fahreinsätzen nur auf sich allein gestellt. Ich setze mich, in Gemeinschaftarbeit mit dem gesamten Vorstand als Team dafür ein, einige Motivationsveranstaltungen im Jahr durchzuführen. An Grillabenden, Theaterbesuchen oder Ausflügen haben die Fahrer, mit ihren Partnern, die Möglichkeit, sich näher kennenzulernen, sowie einmal im Monat, bei Fahrersitzungen Probleme anzusprechen und zu diskutieren.

Es gibt noch viel zu dem Erfolgsprodukt, auf das unsere Bürger nicht mehr verzichten möchten, zu berichten.

Wir bedanken uns für das Gespräch und wünschen Ihnen und den ehrenamtlichen Fahrern stets

-Gute Fahrt

Wer also noch mehr Informationen, oder sich als Fahrer melden möchte, kann sich bei Wolfgang Orlowski (Tel: 02054/ 5859) oder bei Jürgen Dusse (Tel: 02054/6971) melden. Einfacher: www.buergerbus-kettwig.de

Das Interview führte Marion Breuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s