DELFT und NORDWYK

Die Tagesfahrt führte uns nach Delft und Nordwyk bei zum Glück recht gutem Wetter. Viel zu schnell verging die Zeit in Delft, es hätten viele kleine Restaurants und Cafés zu einem Besuch eingeladen, aber der Bus war bestellt und den Nachmittag verbrachten wir in Nordwyk, ebenfalls bei freundlichem, wenn auch nicht sonnigem Wetter, entweder am Strand oder irgendwo in der kleinen Fußgängerzone. Am Ende dieses schönen Tages war man sich einig, dass im nächsten Jahr eine Fahrt nur nach Delft geplant werden soll, denn dieses Städtchen hat genug zu bieten, um dort einen ganzen Tag zu verbringen: eine Grachtenfahrt, der Besuches einer Delfter Keramikmanufaktur oder einfach eines Ladens, wo man den Leuten beim Bemalen der Keramik zusehen kann, die Besichtigung der beiden großen Kirchen und vielleicht auch des Vermeer-Museums und ein ausgedehnter Stadtbummel, schöne Geschäfte gibt es genug!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s