Nachruf auf Rolf Selbeck

Im Dezember letzten Jahres ist unser Ehrenmitglied, „der Mann mit der Fliege“, Herr Rolf Selbeck, gestorben. Manche ältere Mitglieder werden sich gerne an seine persönlichen Gratulationsbesuche erinnern. Er war in den Jahren 1983 bis 1995 Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins. In diese Zeit fiel die Gründung des Skulpturenparks, die Stadtführungen wurden ins Leben gerufen, er war Mitbegründer des Stadtverbandes der Bürger- und Heimatvereine in Essen und besuchte regelmäßig sowohl diese Sitzungen als auch die Sitzungen von Pro Ruhrgebiet.

Zusammen mit Frau Bürgermeister Jäger weihte er die Skulptur „Weberbrunnen“ ein. Herr Selbeck übernahm selbst die ersten Stadtführungen durch Kettwig, inzwischen sind diese Stadtführungen eine traditionelle, nicht mehr wegzudenkende Institution, um die uns viele Ortsteile beneiden.  Damals gab es in der Ruhrstraße auch schon mal von einer Hauseigentümerin ein Schnäpschen und einen Einblick in den privaten Flur mit besonders schöner Schnitzarbeit. Herr Selbeck war stets mit dabei, wenn man sich über den Zustand der Bänke am Promenadenweg informierte, um festzustellen, welche Bänke erneuert bzw. restauriert werden mussten. Schon damals kämpfte man um die Erhaltung des Standesamtes, das erfreulicherweise bis heute Bestand hat.

Der Heimat- und Verkehrsverein Kettwig e.V. wird Herrn Selbeck in dankbarer Erinnerung behalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s