Rückblick HVV Fahrten: Mandelblüten auf Mallorca

Um dem grauen feuchten Wetter zu entgehen, lud der Heimat- und Verkehrsverein zu einer Fahrt nach Mallorca ein. Mandelblüten, Orangenbäume mit herrlichen Orangen, wunderschöne Strände, Ausblicke und malerische Orte waren das Ziel. Die Reise hielt, was versprochen war. Wir erlebten bei azurblauem Himmel und tiefblau/türkisfarbenem Wasser eine regelrechte Bilderbuchfahrt: Palma mit der einzigartigen Kathedrale, den kleinen Gässchen mit hübschen Geschäften und Tapas-Bars, Fahrten durch das Tramuntana-Gebirge vorbei an blühenden Mandel- bizarren Olivenbäumen, Schafherden und glücklichen Hühnern u. a. zu den Dörfern Valdemossa, Sòller, die kleine Zugfahrt mit der historischen Eisenbahn. Der Besuch der großen Drachenhöhle bei Porto Christo, Alcudia, Port de Pollenca und nicht zuletzt der Felsen von Cap Formentor rundeten die Insel-Eindrücke ab. Ich könnte noch so viel zu erzählen – aber vielleicht gibt es nochmals eine Fahrt auf diese sonnige Insel – natürlich wieder im Frühling, wenn die Insel noch nicht unter den zahlreichen Besucherströmen leidet ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s