Kettwiger Bürgerbefragung 2016/2017

Direkter Link: Bürgerbefragung 2016 – Ergebnisse

Der Ausschuss Belebung des Kettwiger Alltages führte im letzten Jahr eine Befragung durch, an der 645 Kettwiger teilnahmen. Zum ersten Mal wurden junge Leute (THG und Realschule Carsten Völcker-Osterwald) separat befragt. Das Ergebnis dieser Befragung stellten Georg Thaler und Benno Pöhler im März diesen Jahres der Öffentlichkeit vor.

Für Kettwig war das Ergebnis durchaus positiv zu sehen: Die Kettwiger sind mit ihrem Wohnort wirklich zufrieden, die Einkaufsmöglichkeiten in puncto Lebensmittel und Gesundheit sind sehr gut, aber auch das Sicherheitsgefühl und das gute soziale Miteinander im Wohnumfeld wurden positiv beurteilt. – Natürlich gab es auch Punkte für Unzufriedenheit: Da vermissten die meisten befragten Kettwiger die Parkmöglichkeiten in der Innenstadt, eine öffentliche Toilette, eine Belebung der Innenstadt durch mehr Einkaufsmöglichkeiten, die jungen Leute sind vor allem mit dem Freizeitangebot nicht zufrieden und wünschen sich mehr öffentliche Treffpunkte, es fehlen inzwischen Gaststätten und Freizeittreffs, auch bezahlbare Wohnungen oder sogar der soziale Wohnungsbau sind Mangelware.

Aufgrund dieses Resultates will der HVV –Ausschuss drei Gruppen installieren, die sich mit den „Schwachpunkten“ beschäftigen wollen, um damit einen Anfang zur Verbesserung der Lebenssituation zu machen.

  1. Gruppe: Verbesserung des Freizeitangebotes, mehr öffentliche Treffpunkte
  2. Gruppe: Verbesserung der Parksituation
  3. Gruppe: Inbetriebnahme einer öffentlichen Toilette oder Ideen zur Verbesserung dieser Notlage.

Die drei Gruppen sollen sich bis Ende April zusammenfinden. Wer mitmachen möchte, melde sich bitte beim HVV, (02054/2236, email: info@hvv-kettwig.de, bei Herrn Benno Pöhler, ( 0151 – 26 24 26 66, E-Mail: mavetra@t-online.de oder bei Herrn Georg Thaler ( (0 20 54) 97 16 94

Natürlich wäre es sehr schön, wenn sich viele zur Mitarbeit bereit erklären, damit das Ergebnis der Befragung möglichst effektiv umgesetzt werden kann.

Wer das genaue Ergebnis der Befragung durchlesen möchte, kann beim Heimat- und Verkehrsverein unter der Anschrift info@hvv-kettwig.de die Unterlagen anfordern. Sie sind aber ebenfalls auf der Hompage des HVV und im Internet auf der Seite „Kettwig intern, Kategorie Menschen“ veröffentlicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s