Mission Gastfreundschaft der Gästebetreuer vom HVV – Kettwig

Herzlich willkommen bei den Gästebetreuern vom HVV – KETTWIG

 

Liebe Leser!,

Die Gästebetreuer sind keine Superhelden, die die Mühlengrabenbrücke ständig reinigen. Diese Arbeit wird freiwillig von einigen Gästebetreuern angeschoben, abgesprochen und gemacht. – Stadtführungen oder Nachtwächterführungen werden von anderen Mitgliedern des HVV – Kettwig angeboten, nicht von den Gästebetreuern selbst. Alles soll seine Ordnung haben.

Die eigentliche Aufgabe der Gästebetreuer ist leicht erklärt. Wir Gästebetreuer bauen von Ostersonntag bis September jeden Sonntag unseren Informationsstand auf der Mühlengrabenbrücke auf. Dieser Informationsstand wird von Besuchern, die mit dem Schiffchen, mit dem Fahrrad, per Bus, per Bahn, mit dem Auto oder einfach zu Fuß nach Kettwig kommen, gerne aufgesucht. Für diese Besucher bieten wir am Stand viele Informationen an. Wir können in der Regel mit unserem ausliegendem Infomaterial weiterhelfen. Viele Unterlagen werden den Besuchern frei übergeben. Ein Dankeschön von den Besuchern gehört immer dazu. Also machen wir es richtig! Es macht Spaß, mit vielen Leuten ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und ständig erfährt man als Gästebetreuer Neuigkeiten, die man weitergeben kann.

Unser Stand: Wir bauen den Gästebetreuerstand, abhängig vom Wetter, jeden Sonntag auf. Unser Materiallager ist ca. 100 Meter entfernt in der benachbarten Ruhrstaße. Von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr sind wir auf der Mühlengrabenbrücke tätig; und zwar nicht durchgängig, sondern stressfrei in 2 Schichten. Einmal von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr und die Ablösung von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Jede Schicht ist mit 2 Gästebetreuern besetzt, so kann man sich gegenseitig unterstützen oder helfen. Tipp: Die nächstliegende Eisdiele ist 20 Meter entfernt! Beim Auf- und Abbau kommt noch Hilfe dazu.

So, liebe Leser, kommen Sie zu uns, Sie sind herzlich willkommen bei den Gästebetreuern vom HVV – KETTWIG.. – Zur Zeit sind wir 21 Gästebetreuer. Eine Luxusplanung können wir machen, wenn weitere Mitglieder hinzukommen. Einmal im Monat treffen sich alle Gästebetreuer im Rathaus Kettwig, um Vorschläge und die Termine gemeinsam abzusprechen.

Viele Gästebetreuer sind seit fast 8 Jahren Mitglieder, der Zeitaufwand im Monat liegt bei ca. 4 bis 6 Stunden. Wer immer schon etwas machen wollte! Wir freuen uns über neue Mitglieder!

 

(Ansprechpartner:  Manfred Freyer       Telefon:  02054 – 9367130 / Mail: Freyer-Ickten@t-online.de

HVV   Reisebüro                                  Kettwig, Bürgermeister-Fiedler-Platz, Telefon 2236)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s