Reisebericht: Erholen auf Ischia – mit dem Heimat- und Verkehrsverein

 

 

Ischia – die grüne Insel! Dass das wirklich stimmt, davon konnten sich die Teilnehmer der vom HVV angebotenen Reise bei einer gemeinsamen Inselfahrt mit dem Bus über die Insel und einer Bootsfahrt entlang der schönen Küste überzeugen. Da es sich um eine Erholungs- und nicht um eine Studienfahrt handelte, konnten alle Teilnehmer das tun, wobei sie sich am besten erholen konnten: Wandern, im Meer oder der Therme schwimmen, shoppen, einfach nur die hübschen Städte und Strände besuchen und erleben, sich natürlich mit Fangopackungen und Massagen verwöhnen zu lassen oder einfach nur faulenzen und lesen. Wer wollte, nahm an den Bootsfahrten Teil, um Procida, Capri, die Amalfiküste mit den netten Städten Positano und Amalfi kennenzulernen. Dass dabei, wie fast immer, wenn der HVV unterwegs ist, die Sonne schien, war schon beinahe selbstverständlich. Die italienische Küche mit den guten Vorspeisen, den Fisch-,  Fleisch- und Nudelgerichten, dazu den guten Wein aus Ischia oder von Italiens Festland, hier und dort ein leckeres Eis rundeten das Wohlfühlprogramm für den Gaumen ab. Gut erholt und froh gelaunt kamen die Teilnehmer zurück  (– vielleicht steht irgendwann noch einmal Ischia auf dem Programm, denn die Insel hat viel zu bieten und zu entdecken!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s