Italienisch genießen für den Skulpturenpark

Kettwigonstage_Italien_240618

Benefizabend des HVV am Sonntag, 24.6. mit den Partnern Parlament, Rewe Lenk und Viticcio

„Komm ein bisschen mit nach Italien“ – so lautet das Motto des dritten Benefizabends des HVV zugunsten des Skulpturenparks Kettwigs am Sonntag, 24. Juni. Diesmal steht gewissermaßen das italienische Lebensgefühl persönlich auf der „Bühne“. Im Restaurant Parlament erwartet die Gäste ein italienisches Menü, zubereitet und serviert von Bego Schulz und seinem Team. Zwischen Antipasti, Hauptgericht und Dessert gibt es besondere italienische Momente. So stellt Sebastian Fiedler das Chianti-Weingut Viticcio vor, das ja in Kettwig seit kurzem ein eigenes Lokal betreibt. Eine wunderbare Gelegenheit also, die Weine und ihre Herkunft näher kennenzulernen. Zum Dessert präsentiert die Käsesommelière Laura Lenk edle italienische Käse. Und für sommerlich-heitere musikalische Atmosphäre sorgen die Kettwiger Sängerin Julia Husmann und der Gitarrist Carsten Linck mit italienischen Schlagern und Canzonetten. Der Erlös fließt der Sammlung zugunsten der geplanten Neuanschaffung der Skulpturen „Fisch vermählt“ und „Ein Tuch für Kettwig“ zu.

Karten gibt es für 48 € bei Rewe Lenk, der Buchhandlung Decker, bei Viticcio und im HVV-Reisebüro sowie bei der Agentur Nordis in vor der Brücke. Alle Infos auch unter http://www.kettwig.eu

Kontakt: Peter Marx, Tel 02054-938 54 17, marx@nordis.biz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s