Die Märchenstraße hat wieder begonnen:

In der Kettwiger Altstadt, genauer in der Ruhrstraße, sind die Häuser geschmückt, denn die Zeit der Märchenstraße hat begonnen! Seit vielen Jahren schmückt die Ruhrstraße sich mit wunderschön beleuchteten handgeschnitzten Märchenbildern, die gerade im Herbst, wenn es dunkel und ungemütlich wird, eine zauberhafte Stimmung verbreiten. Dazu kommt auch der schöne Laternenschmuck. Gleichzeitig werden an den Wochenenden bis Weihnachten Märchen erzählt oder vorgelesen. Es ist schön, wenn viele kleine Zuhörer sich an den genannten Orten einfinden, um sich verzaubern zu lassen. In diesem Jahr ganz neu: Die Prinzessin auf der Erbse! Die Märchenstrasse wird von den Bewohnern der Ruhrstraße betreut und Mitglieder der Ruhrstrasse gestalten fast in jedem Jahr ein weiteres neues Märchenbild! (Hier ist lediglich eine finanzielle Hilfe vom HVV zu erbringen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s