Mit dem HVV zur Steyler Mission und nach Arcen

In den letzten Apriltagen lud der Heimat- und Verkehrsverein zu einer Fahrt in die Niederlande ein. Kurz hinter der Grenze direkt an der Maas liegt das Kloosterdorp Steyl, bekannt als Steyler Mission. Bruder Theißen führte durch das Missionshaus, gab in der sog. Unterkirche mit dem Sarkophag des Hl. Arnold Janssen, dem Gründer der Steyler Mission, einen geschichtlichen Überblick. Die Unterkirche gefiel durch ihre Schlichtheit, aber gleichzeitig überraschte sie mit einem sehr modernen Altar und schönen modernen Fenstern in leuchtenden Farben. Die neugotische Inneneinrichtung der Oberkirche ist seit ihrem Bestehen fast unzerstört geblieben. An vielen Stellen der hügeligen Parklandschaft laden spirituelle Haltepunkte zum Gebet oder einfach nur zu einer Pause ein. Auf dem Gelände gibt es noch drei Grotten, die als unterirdische Andachtsstätten gebaut wurden. Sie sind ein beliebter Anziehungspunkt für Besucher und Rückzugsort für Menschen, die bei ihrem Klosteraufenthalt Stille und Besinnung suchen.– Im Anschluss daran stand der Besuch des hübschen kleinen Festungsstädtchen Arcen auf dem Programm, das ebenfalls an der Maas liegt. Nach einer Mittagspause ging es zum Schloss Arcen und den sich daran anschließenden Schlosspark, einem der schönsten Ausflugsziele in der Provinz Limburg. Der Weg führte vorbei an den verschieden gestalteten Gärten, Teichlandschaften, Wasserfällen, dem großen Gewächshaus mit einem Koi-Teich, in dem sich viele Prachtexemplare tummelten und auf Futter warteten. Auch einen Blick in das Barockschloss zu werfen lohnte: In der Bel Etage wurde gezeigt, wie man früher wohl in dem Schloss gelebt hat. Es war wieder einmal eine sehr schöne vom HVV geplante-Tour!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s