Reisebericht – Kuren und Erholen auf Ischia

P1170186Wieder einmal bot der Heimat- und Verkehrsverein eine Fahrt zur malerischen italienischen Insel Ischia an, um die Sonne, die Schönheit der Insel, das gute Essen und die wohltuenden Anwendungen zu genießen. Und von alldem konnten sich die Teilnehmer überzeugen! Es waren wirklich zwei sehr schöne Wochen. Zwar versteckte sich die Sonne immer wieder hinter den Wolken und auch nachts war es empfindlich kühl, aber wir konnten alles unternehmen und genießen. Tagsüber waren die Temperaturen sehr angenehm und sowohl bei der Busfahrt quer durch die Insel als auch bei der Bootsfahrt um die Insel lachte die Sonne und ermöglichte wunderschöne Ausblicke. Die Fotografen hatten ihre wahre Freude. Eine geologische Wanderung in der Nähe des hübschen Maronti-Strandes fand ebenfalls bei herrlichem Wetter statt. Bei einem Ausflug nach Neapel gab es Gegenheit, Pompeji und Vesuv einen Besuch abzustatten. Dieser war zum Glück nicht in Wolken gehüllt, so konnten die Wanderer bis zum Kraterrand laufen, was zwar sehr anstrengend war, nichtsdestoweniger aber viel Spaß machte. – Ein weiteres Highlight bot der Besuch des Parkes La Mortella, eine Sammlung herrlicher Pflanzen, Bäume, kleiner Seen mit Wasserpflanzen und einer Menge quakender Frösche. Und das alles mit einer immer wieder phantastischen Aussicht auf den Epomeo und die Küste von Forio. Doch was wäre die viele grüne Natur ohne die hübschen pittoresken Städte, wie zum Beispiel Forio, San Angelo, L’Accameno, Ischia Porto und Ischia Ponte, wo man herrlich shoppen konnte. Zu Ischia Ponte gehört das Kastell Aragonese, das schon von weitem eine herrliche Kulisse abgibt und durchaus einen Besuch lohnte. Aragonese befindet sich auf einer kleinen Felseninsel, die durch eine gemauerte, 200 Meter lange Brücke mit dem Festland verbunden ist. – Kuren in der hoteleigene Therme, die Fango-Packungen und Massagen, die wunderschöne Therme Castiglione in Casamicciola mit unterschiedlich heißen Becken und dem Blick auf das Meer gehörten ebenfalls zum Wohlfühl-Programm. – Allen Teilnehmern hat die Fahrt ausnehmend gut gefallen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s