Mit dem HVV zum Schloß Landsberg

 

schloss landsberg 2019

Wie schon im vergangenen Jahr hat der HVV Aktiv-Kreis eine Führung durch das Schloss Landsberg gebucht – und ganz schnell kam eine 20-köpfige Teilnehmerschar zustande. Die Sonne blinzelte durch die schönen großen Bäume, die im Mai besonders schön hellgrün leuchteten. Frau Kesper führte wieder durch die wunderschön renovierten Räume des Schlosses und erzählte von der Geschichte und von den Veränderungen, die im Laufe der Jahrhunderte vorgenommen wurden und von August Thyssen, der das schöne Anwesen 1903 erworben hat und dort viele Jahre gelebt hat. Das Schloss blieb im Besitz der Familie Thyssen und gehört heute der Stiftung Thyssen, die es als Seminar- und Tagungsräume nutzen. Die Gruppe bewunderte die gediegene Einrichtung, die schönen Teppiche und Vorhänge, die Rodin-Skulpturen und das Bad, das August Thyssen so, wie es 1900 auf der Weltausstellung gezeigt wurde, gekauft hat. Er selbst hat es zwar nur ein einziges Mal benutzt, dafür die Kinder, die in der Nachkriegszeit auf Schloss Landsberg untergebracht waren, um so öfter, denn das Schloss diente als Kindererholungsheim. Selbstverständlich war danach eine Totalrenovierung angesagt! Zum Glück hat die Firma Thyssen sich entschlossen, die Renovierung und Restaurierung für sehr viel Geld zu veranlassen! Teppiche, Wandbekleidungen aus Damast, Vorhänge wurden nach alten Vorlagen – teilweise sogar in Frankreich, England oder Italien, die Teppiche sogar in China, hergestellt. Schloss Landsberg lohnt immer wieder einen Besuch! Anschließend ging es zu dem ebenfalls schönen Schloss Hugenpoet, um dort in feinem Ambiente und mit Blick auf den herrlichen Park Kaffee und Kuchen zu genießen. Die Teilnehmer waren sich darüber einig, wie schön es doch ist, dass Kettwig über zwei sehenswerte Schlösser in unmittelbarer Nachbarschaft verfügt! Eigentlich sind es ja sogar drei, denn ein paar Kilometer weiter ist ja noch das Schloss Oefte, das jedoch seit vielen Jahren ein Golfclub bewirtschaftet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s