HVV aktiv – Führung durch das Aalto-Theater am 29.11.2019

Der HVV-Aktiv-Kreis informiert:

Im Sommer haben wir das Haus der Geschichte in Essen besucht und dort die Ausstellung „Essen – Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert“. Wir sahen Dokumentationen über das Kaiserreich bis heute und erhielten einen umfassenden Überblick über die Essener Geschichte der letzten 100 Jahre. Ein Besuch dorthin lohnt sich.

Der HVV-Aktiv-Kreis lädt zum 29.11.2019 um 14.30 Uhr zu einer Führung durch das Aalto-Theater ein. Eine Führung, die insbesondere auch für Teilnehmer, deren Mobilität eingeschränkt ist, gut geeignet ist. In einem zweistündigen Rundgang werden nicht nur die architektonischen Besonderheiten des 1988 erbauten Theaters gezeigt, sondern es wird auch einen Blick hinter die Kulissen und in die Werkstätten geben . „Wie lange dauert es, bis ein Stück zur Aufführung kommt? Wer arbeitet hinter den Kulissen? Welche verantwortungsvollen Aufgaben verstecken sich hinter dem Berufsbild eines Inspizienten? Und …und… und…“ Es erwarten Sie also zahlreiche Informationen und Anekdoten über die Geheimnisse eines Opernabends.

Zum Ende, gegen 16.30 Uhr können Sie gerne an der kostenlosen Veranstaltung „It’s Teatime“ teilnehmen“. Treffpunkt: 14.15 Uhr am Eingang des Aalto-Theaters, die Kosten betragen pro Person 10,– €. Es können Fahrgemeinschaften gebildet oder gemeinsam öffentliche Verkehrsmittel genommen  werden. Anmeldungen nimmt das Kettwiger Reisebüro entgegen.

Was ist sonst noch geplant?

Im Januar ist eine Führung durch das Schloss Borbeck geplant, im März eine Tour durch fünf Kirchen in der Essener Innenstadt und im Mai wollen wir noch einmal das Schloss Landsberg besichtigen. Einzelheiten dazu werden in den nächsten HVV-Aktuell-Heften bekanntgegeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s