Archiv „Werner und Anita Ruhnau“

Das Archiv „Werner und Anita Ruhnau“, Am Bögelsknappen 1, 45219 Essen- Kettwig enthält die Architekturgalerie „Baukunst“ mit Objekten, Texten und Filmen zu den Themen „Der Raum, das Spiel und die Künste“.

Dargestellt an den Theaterbauten in Münster 1956, Gelsenkirchen 1959, Frankfurt 1980, Stendal 1995 und der Olympischen Spielstraße 1972 wird die Thematik „Theater“ als Sonderform des Darstellenden Spiels“ mit ihren Vor- und Mitspielformen erläutert.

An Modellen von Spielräumen wie Hellerau von Tessenow und Appia 1911, dem Totaltheater 1927 von Gropius / Piscator und den Podienklavieren von Werner Ruhnau 1958/59 wird die Entwicklung vom „Vorspiel-Theater“ zum variablen Spielinstrument“ gezeigt und an ausgeführten „Beispielen“ wie Grillotheater Essen, Kleines Haus Gelsenkirchen, Großes und Kleines Haus Stendal dargestellt.

Filme u.a. von der Olympischen Spielstraße, von Festen der OISTAT auf Zeche Carl und im Pink Palace, die Geburtstags- und Totenfeiern u.a. auf der Künstlernekropole im Habichtswald in Kassel zeigen internationale Versuche, das darstellende Vorspiel-Theater zum Mitspiel der Bürger zu entfalten.

An weiteren Bauwerken wie die Großraumbüros Herten, der Verwaltung der Flachglas AG in Gelsenkirchen, werden neben der Bedeutung des Klimas für Mensch und Bauwerk die Integration von bildenden Künstlern wie mit Norbert Kricke, Yves Klein, Adolf Luther, Wolf Vostell, Horst Lerche, Rupprecht Geiger, V.A. Wölfl, Leonardo Mosso u.a. dargestellt.

Kontakt:
Prof. Dipl. Ing. Werner Ruhnau
Am Bögelsknappen 1
45219 Essen
Telefon (02054) 8728808
Telefax (02054) 8728808

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: