Das Haus am Bögelsknappen 1

HVV setzt sich für den Erhalt der Villa am Bögelsknappen 1 ein

Nehmen wir einmal die sozialen Medien als Indikator: Wenn in einer der Kettwiger Lokalgruppen das Foto eines historischen Gebäudes gepostet wird, ruft dies zuverlässig eine große Zahl an Gefallensbekundungen und oft sehr persönlichen Kommentaren hervor. Mit Gebäuden, jedenfalls solchen mit Charakter und Persönlichkeit, verbinden sich biographische Erinnerungen. Solche Gebäude verschaffen dem Ortsbild Identität – und den Menschen Heimatgefühle. Soll heißen, sie sind Ankerpunkte für dieses unschätzbare Gefühl, in seinem Ort nicht nur zu wohnen, sondern zu Hause zu sein.

Viele besondere Gebäude prägen das Kettwiger Ortsbild. Doch etliche sind auch verschwunden – andere werden zurzeit abgerissen oder sind davon bedroht. Als Heimatverein kann es uns nicht egal sein, wenn das Schicksal einer ganz herausragenden „Gebäudepersönlichkeit“ im Ungewissen ist. Mit der Villa am Bögelsknappen 1 nämlich verbinden sich wie bei kaum einem anderen Gebäude unzählige persönliche Erfahrungen und echte Emotionen.

Es war unter anderem Gaststätte, Stadthalle, Kranken- und Ärztehaus, Pflege- und Musikschule und – in der Ära Ruhnau – Haus der Kunst und Architektur – also lange Zeit ein öffentliches Gebäude. Es war trotz seiner Randlage immer irgendwie ein Herzstück Kettwigs.

Als Heimatverein appellieren wir an Politik, Verwaltung und natürlich an die Eigentümer: Erhalten Sie dieses so besondere Gebäude. Entwickeln Sie Konzepte mit diesem Haus als Herz. Nutzen Sie seine Bekanntheit, seinen Charme, sein Image.

Unsere Broschüre, mit viel Sachverstand von Helmut Wißler, Armin Rahmann, Dorothee Lehmann-Kopp und Bernd Kopp erstellt, möchte die Geschichte und den Wert der Villa am Bögelsknappen dokumentieren und so einen Beitrag dazu leisten, dass sie nicht nur eine faszinierende Vergangenheit, sondern hoffentlich auch eine gute Zukunft hat. Unser Dank gilt den Autoren sowie Johannes von Geymüller vom Arbeitskreis Essen 2030 für sein engagiertes, mit Verve vorgetragenes Statement.

Wir hoffen, damit einen Impuls geben und dazu beitragen zu können, dass die Villa am Bögelsknappen 1 erhalten bleibt.

Martin Kryl, Vorsitzender

 

> Zum Download

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: