„Hagassini“ | Volker Gerlach

Skulptur „Hagassini“SP Hagassini
Künstler Volker Gerlach

Entstanden 1983, Aufgestellt 1985

Material: Edelstahl (Nirosta)

Standort: Nördliches Stauseeufer (Promenadenweg), Kettwig

Im Jahr 1997 stifteten Hans Grimberg und die Firma Krupp, Inhaberin des Nirosta-Patents, zum 70-jährigen Bestehen von Grimbergs Firma HAGRI diese Skulptur. Ihr Standort ist das nördliche Stauseeufer am Promenadenweg. Hagassini ist ein Chiffre-Name. Er bedeutet: Hans Grimberg Assindia (=Essen) Nirosta.

Hagassini kann als dynamisches Stadtzeichen gedeutet werden. Die Figur öffnet und schließt sich beim Umschreiten. Dabei entsteht eine sich laufend verändernde Bewegung von Form und Raum, Licht und Schatten.

Sehenswertes in der nahen Umgebung:
» Stausee mit Schleuse, Straßenbrücke, Stauwehr und Kraftwerk
» Ruhrtalradweg
» Historische Steinbrücke von 1786 mit Abtswappen und der Laterne „Der Fischreiher“ (1911)
» Untere Altstadt mit Fachwerkhäusern der Ruhrstraße und Kirchtreppe

V O L K E R  G E R L AC H
Der Bildhauer Volker Gerlach wurde 1941 in Luxemburg geboren. Er studierte nach seiner Ausbildung zum Werkzeugmacher von 1966 bis 1973 an der staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf und war Meisterschüler von Norbert Kricke.
Volker Gerlach lebt und arbeitet in Düsseldorf. Er ist seit 1966 an zahlreichen Ausstellungen beteiligt. Seine Arbeiten finden sich in Wiesbaden, Koblenz, Hannover, Düsseldorf, Grevenbroich und bei verschiedenen Firmen wie Henkel, Hugo Stinnes, der Stadtsparkasse Düsseldorf und weiteren Unternehmen.
Zu seinen Werken sagt Volker Gerlach: „Meine Arbeiten greifen in den Raum ein, setzen Raum, Licht und Wasser als mitgestaltende Elemente ein und zwingen sie, sich einer bestimmten Form unterzuordnen und nach dem Gesetz meiner Idee zu wirken.“

Zurück zur Übersichtskarte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: