Nachtwächtereinweihung

NACHTWÄCHTER AN DER KIRCHTREPPE BEENDET WINTERSCHLAF

Nach dem Sprichwort „Wer rastet der rostet“ erging es
dem Nachtwächter an der Kirchtreppe. Dem Nachtwächter
konnte aber geholfen werden. Matthias Strengbier
aus Mülheim hat sich dieses Nachtwächters in Kettwig
angenommen, ein kurzer Winterschlaf und schon sehen
wir ihn an gewohnter Stelle.
Natürlich wurde er im Rahmen einer kleinen Feierstunde
wieder aufgehängt. Martin Kryl, der neue Vorsitzende
des HVV lud die Kettwiger zum Umtrunk ein, mit gesponsertem
Altbier vom Wirt „Poldi“ der Stiege.
Die Blechbläser der evangelischen Kirche brachten ein
Ständchen, die drei echten Nachtwächter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: